Leselaunen #12

Hallo ihr Lieben,
Es ist wieder Mittwoch und damit Zeit für die Leselaune. Ich weiß gar nicht, wo der Zeit hinläuft, ich habe das Gefühl als hätte ich erst gestern den letzten Leselaunen Beitrag.

Für die Neulinge zwischen euch, Leselaunen ist eine Aktion, das einmal in der Woche statt findet und eine Art Zustandsbericht über mein Leseverhalten und andere Kleinigkeiten, die ich mit eucht teilen möchte. Von Novembertochter ins Leben gerufen, wurde die Leselaunen Aktion von Buecherfantasien übernommen.

A K T U E L L E S   B U C H

Ich lese momentan zwei Büchern parallel. Ich hab gestern Abend Der Circle von Dave Eggers neu angefangen, da ich durch das langer Zeit in dem ich nichts daraus gelesen habe, jetzt völlig raus aus der Geschichte bin. Und dann lese ich noch Royal Love von Geneva Lee parallel dazu. Ich möchte dieses Jahr, einigen angefangenen Reihen beende ( auch wenn nicht so viele sind ), bevor ich neue anfange.


M O M E N T A N E   L E S E S T I M M U N G

Wenn ich könnte, würde ich alle Bücher von meinem SUB lesen, und zwar alle gleichzeitig. Keine gute Idee, wenn man bedenkt, dass meinen SUB um die 100 Bücher beträgt. Ich darf jetzt nicht aus Freude, dass ich wieder Lust zum Lesen habe, mich übernehmen. Viele Bücher parallel anfange und dann letztendlich keine davon zu Ende lesen. 

Z I T A T   D E R   W O C H E

If you get tired learn to rest,
not to quit.
– Banksy
U N D  S O N S T  S O . . .

Bei mir geht es immer noch alles Drunter und Drüber wegen des Umzugs. Das neue Haus auf Vordermann bringen und auch der Umzug an sich nimmt immer noch das meiste meiner Zeit und auch Kraft in Anspruch. Aber ich schaffe jetzt abends einige Seiten zu lesen, bevor ich schlafen gehe und das freut mich sehr. Außerdem bin ich gerade dabei mein Deutsch zu perfektionieren und das bedeutet lernen, viel lernen.
Ansonsten habe ich mir vorgenommen aktiver auf Instagram zu werden, öfters Bilder und Instastories zu veröffentliche, um euch einen tieferen Einblick in meinen Leben.

Wie ist eure momentane Lesestimmung? Was liest ihr gerade und gefällt es euch? Und sonst so? Wie läuft es bei euch?
Ich freue mich eure Antworte in die Kommentare lesen zu dürfen. 

Kommentare:

  1. Guten Morgen Renate,

    parallel lesen tu ich schon lang nicht mehr, einfach weil man Gefahr läuft ein Buch nicht fertig zu lesen und weil man halt einiges länger dran sitzt. Seit Jahren widme ich mich darum nur noch einem Buch. Das mit den reihen kenn ich, ich nahem mir auch immer wieder vor welche zu beenden, letztes Jahr wollte ich die Frost-Serie beendet haben, tja, was soll ich sagen, hat nicht geklappt dafür hoff ich dieses Jahr drauf. Wie viele ich angefangen habe, die man noch zu ende lesen kann, glaube ich 2 oder 3. Die anderen beiden da kommt der letzte Band leider nicht mehr raus auf deutsch. :( Tja... Schade schade...

    Ich wünsche dir auf alle Fälle immer noch gute Nerven für den Umzug. Und das du hoffentlich das neue Zu Hause bald geniessen kannst ;)

    meine Leselaunen kommen ja wieder am Sonntag.

    Ich wünsch dir noch einen stressfreien Tag und bis bald.
    Alexandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Alexandram

      Es freut mich dich wieder hier begrüßen zu dürfen. Ja, eigentlich bin ich auch nicht der Fan von parallel lesen ab ab und zu tue ich es trotzdem gerne. Eigentlich habe ich auch nicht so viele angefangenen Reihen, ich denke auch so um die 2 bis 3, aber es sind halt abgestandenen Reihen die seit langem drauf warten beendet zu werden .

      Und herzlichen Dank für die Wünsche!

      Herzlichst,
      Renate

      Löschen
    2. Hallo Renate,

      danke, das ist lieb, freu mich auch hier zu sein. :D
      Ja, bei mir auch... Die Frost-Reihe zum, Beispiel oder die "Kühlfach-Reihe" ;). Dann auch noch die Connelly Haper - Reihe... Wie gesagt, es können auch mehr sein... Aber die Frostreihe möchte ich dieses Jahr wirklich beenden.

      Wünsch dir noch einen schönen Sonntagabend und nen guten Wochenstart morgen ;)

      Liebe Grüsse
      Alexandra

      Löschen
  2. Hey :)

    Faszinierend, dass du gleichzeitig ein Buch liest, das ich schon wegen des Themas unheimlich und damit toll fand, und ein weiteres, wo ich schon nach dem ersten Teil genervt abgebrochen habe :D ... Beim "Circle" hatte ich zwar auch einige Kritikpunkte (besonders Mae ging mir in ihrer naiven Art unheimlich auf die Nerven), aber ingesamt war es ein spannendes Thema. Beim royalen Sch... dagegen - oh Mann, wenn nicht "Calender Girl" noch dagewesen wäre, wäre es wohl mein absolutes Flopbuch für 2016 geworden.

    Den Umzug schaffst du bestimmt erfolgreich zu beenden! Ich hab voriges Jahr recht unfreiwillig viele Kisten in meiner Wohnung stehen gehabt (kein Umzug, sondern Wasserschaden), da bin ich mir auch wie beim Siedeln vorgekommen ... Aber das geht vorbei!

    Liebe Grüße
    Ascari

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hei Ascari,

      Tja, was soll ich dazu sagen, wie unterschiedlich wir Menschen sein können und doch manchmal so ähnlich. 🙂
      Ich muss dich leider enttäuschen, denn ich liebe die Royal Saga. Ich muss aber auch gestehen bei Sachen wie Prinzen und Krone bin ich voll dabei. 😅 Bei Circle bin ich immer noch ziemlich am Anfang, aber trotz allem kann ich deine Meinung teilen, ich mag die Protagonistin auch nicht so sehr. Ich war einige male am überlegen ob ich Calender Girl anfangen sollte aber dann doch nicht. Ich weiss ehrlich gesagt nicht wieso.

      Herlichen Dank für die Wünsche!

      Herzlichst,
      Renate

      Löschen
  3. Hach ja, Reihen beenden bevor man neue anfängt... will ich auch immer. Scheitert spätestens daran, dass ich auf die Fortsetzung warten muss und in der Zeit ne neue Reihe anfange :D
    Liebst, Lara.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hei Lara,

      Die Sache mit auf die Fortsetzung warten ist überhaupt nicht mein. Ich bin mehr das Typ das wartet das die ganze Reihe erst einmal draußen ist bevor ich es anfange. Ich mag die ganze Warterei überhaupt nicht. 😅 Eine wirkliche Macke von mir. Aber jeder mit seine kleine bunte Vögelchen. 😆😂

      Herzlichst,
      Renate

      Löschen
  4. Moin Renate,

    bevor ich mich morgen den aktuellen Leselaunen widme, will ich heute noch schnell die Teilnehmer der letzten Woche besuchen :) Und so bin ich nun also auch hier gelandet.

    "The Circle" hat ja damals ganz große Kreise gezogen, an mir ist es irgendwie komplett vorbeigegangen. Klar, das Cover fällt schon auf, mich spricht es aber so gar nicht an. Auch die Royal-Reihe reizt mich so überhaupt nicht. Kann mit diesem ganzen königlichen Szenario irgendwie nichts anfangen.

    Aber so verschieden sind die Geschmäcker :)
    Ich wünsche Dir viel Erfolg für das Umsetzen des Reihen-Plans. Kenne diese Schwierigkeit selbst nur bedingt.

    Liebe Grüße,
    Jess

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Jess,

      Schön dich auf meinem Blog begrüßen zu können. 😊

      "Der Circle" habe ich nach lange Versuche das Buch zu lesen, erstmal zur Seite gelegt. Es hat mich überhaupt nicht angesprochen und ich versuche immer noch nachzuvollziehen was in mir gefahren ist wenn ich das Buch gekauft habe - ich war so selbstsicher und sehr entschieden. 😅

      Ja, ich hab so eine kleine Schwäche für königlichen Quatsch. Ich stehe auf so was. In dieses Hinsicht bin ich eine Mädchen durch und durch. 😄

      Du hast völlig recht, die Geschmäcker können tatsächlich sehr unterschiedlich sein, aber das soll uns nicht zu Vorurteile führen. Wenn wir alle gleich wären würde das Leben viel zu langweilig sein. ☺️

      Vielen herzlichen Dank für deine liebe Wünsche und freue mich wenn in die Zukunft dich hier wieder begrüßen darf. ☺️

      Herzlichst,
      Renate

      Löschen

Instagram