Die Rory Gilmore Reading Challenge


Hallo ihr Buchliebhabern da draußen!  Das neue Jahr hat begonnen und wie jeder neue Anfang, bringt auch dieses neue Herausforderungen mit sich.

Vor einige Zeit bin ich bei meiner Streifzügen durch die Welt der Bücherblogs auf eine Lesechallenge gestoßen, dass mir sehr gut gefallen hat. Es geht um die Rory Gilmore Reading Challenge, die Zeilenblicke in 2012 in den deutsche Bücherblogsnische ins Leben gerufen hat, da es sich ursprünglich um eine englisch Challenge gehandelt hat.
Wie ich schon in mein Currently Reading Beitrag erzählte, gehört Gilmore Girls zu meine Lieblingsserien. Rorys Büchergeschmak hat mich schon von Anfang an beeindruckt und ich habe mir immer gewünscht die Bücher, die sie in die Serie liest auch mal zu lesen. Nach einiger Zeit vom Hin und Her, ob ich es mitmachen soll oder nicht - wieso mir die Entscheidung so schwer fiel, werdet ihr verstehen, wenn ihr ein Blick auf die Leseliste wagt - entschied ich mich dafür und bereitete so weit alles vor, dass ich in die Challenge erfolgreich starten kann.

In die Rory Gilmore Reading Challenge handelt sich um die Herausforderung alle Bücher zu lesen, die Rory in der Sendung Gilmore Girls auch gelesen hat. Es handelt sich um eine Liste mit über 300 Bücher, einige schon in Deutsch übersetzt andere nicht und vor allem um Bücher aller Genres. HIER findet ihr die Liste aller Bücher das Teil, der Challenge sind.

Zeilenblicke strich einige Bücher von der ursprüngliche Leseliste der Challenge , da es sich hauptsächlich um Noten, Nachschlagewerke oder Reiseführer handelte. hier sind die Bücher, die rausgestrichen wurden:

    1.   Bridgadoon – Alan Jay Lerner (kein Buch, sondern Noten)
    2.   Europe through the backdoor – Rick Steves (nicht übersetzt; Reiseführer)
   3.   Myra Waldo’s traveling and motoring guide to Europe, 1978 – Myra Waldo (nicht übersetzt,    Reiseführer)
    4.   Selected hotels of Europe (nicht übersetzt; Reiseführer)
   5.   The Mojo Collection: The Ultimate Music Companion – Jim Irvin (nicht übersetzt; Musik-Nachschlagewerk)
    6.   The new way things work – David Macaulay (nicht übersetzt; Nachschlagewerk)
   7.   The Norton Anthology of Theory and Criticism - Cain, Laurie A. Finke, Barbara E. Johnson, John P. McGowan (nicht übersetzt; Literatur-Antologie)
    8.  The rough guide to Europe, 2003 edition (nicht übersetzt; Reiseführer)

Die Challenge setzt keiner genaue Zeitlimit, dafür ist die Liste einfach zu lang. Ich werde mit Baby Schritte anfangen, das bedeutet, ein Buch pro Monat. In jeden Fall werde ich mir keinen Stress machen, sondern werde die Challenge genießen und jeder Buch an sich der Zeit geben, das es braucht.

Meine Vorschritte werdet ihr in den Monatsrückblick erfahren können, denn ich werde da darüber berichten. Außerdem, bin ich am Überlegen ob ich auch jeder Buch, dass ich von der Liste gelesen habe, hier besprechen soll. Ich würde mich freue, wenn ihr mir eure Meinungein die Kommentaare schreibt.

Die Challenge an sich ist keine leichte Sache, aber trotz allem freue ich mich auf die Challenge. Viele der Bücher wollte ich sowieso lesen daher ist meine Motivation diese Challenge durchzuziehen sehr hoch.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Instagram