Leselaunen #7

Hallo! Es ist mal wieder Freitag und zeit für die Leselaunen. Letzte Woche ist leider kein Leselaunen Beitrag von mir gekommen, da es nicht wirklich etwas gegeben darüber ich euch berichten konnte. Aber diese Woche wollte ich es auf gar keinen Fall die Leselaune auslassen.

Leselaunen ist eine Aktion, gehostet von Bücherfantasie, dass einmal pro Woche stattfindet und einen Art Zuschtandsbericht über mein Leseverhalten oder andere persönliche Dinge ist, die ich euch gerne mitteilen möchte.

A K T U E L L E S   B U C H


Schon seit längerer Zeit habe ich von diesem Buch gehört und heute entschied ich es mitzunehmen, in die Hoffnung, dass sie als einen Erkältungsvertreiber wirken wird. Ich hab schon in die Buchhandlung das eine oder andere reingelesen und war total begeistert davon. Wenn ich nach Hause  gekommen bin, habe ich erst einmal ein Erkältungsbad genommen und mich mal näher mit dem Buch beschäftigt.


M O M E N T A N E   L E S E S T I M M U N G

Ich bleib immer noch bei eher realistische Geschichten, die von Schicksal und Leben erzählen. Ich habe momentan keine Lust auf Fantasy, Liebesgewussel oder Thrilles, daher mache ich gerade auch einen großen Bogen um diese Genres.

Z I T A T   D E R   W O C H E
U N D   S O N S T   S O . . .

Sonst ist bei mir alles friedlich und gut. Oder so weit es sein kann mit einer Erkältung. Ich genieße die weinachtliche Atmosphäre und den viel freie Zeit, lese und arbeite fleißig an den Blog. 

Kommentare:

  1. Huhu!

    Dein aktuelles Buch kenne ich zwar nicht, das Cover finde ich aber super!

    Liebe Grüße, crumb von http://kejas-blogbuch.de/kejas-leselaunen-15/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo,

      Liebe Crumb, ich kann sie dir nur empfehlen wenn du auf Gedichten und Prosa stehst. Ich war gestern Abend bis um 12 wach und konnte es nicht aus der Hand lassen.

      Liebst,
      Renate

      Löschen
  2. Dein Buch kenne ich nicht :)
    Aber ich kenne das Gefühl, wenn man keine Lust auf Fantasy, Thriller und sonst was hat. Ich habe auch häufig solche Phasen, in denen ich gerne eher traurig gestimmte Bücher lese :)

    Liebst, Lara.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Lara,

      Ich hab das Buch auch einfach so entdeckt, beim stöbern in die Englische Abteilung meiner Liebliengsbuchhandlung. Aber ich sie dir nur empfehlen. Es ist perfekt für zwischen durch.

      Liebst,
      Renate

      Löschen
  3. Hallo Renate,

    ich habe bis jetzt nur ein paar Auszüge aus dem Buch gelesen (auf IG) und finde es einfach wunderschön und poetisch und und und... Ich bin eh ein großer Fan von großen Worten und finde, dass diese Buch ein kleiner Schatz ist ♥ Mein liebstes Zitat bis jetzt:

    The world
    gives you
    so much pain
    and here you are
    making gold out of it

    :-) :-)

    Das Buch kommt auf meinen Wunschzettel, der noch total leer ist. :-(
    Ich wünsche dir einen schönen 2ten Advten und eine fröhliche Zeit bis zu Weihnachten! Ich bin auch schon total auf Weihnachten gestimmt hihi

    Alles liebe, N

    AntwortenLöschen

Instagram