Rush of Love. Vereint von Abbi Glines

Mai 14, 2015


Original: "Forever Too Far" / 2013, Erotik, Piper Verlag, 272 Seiten, broschiert, Buchreihe , Übersetzer/ -in: Heidi Lichtblau, ★★★☆☆ 3 von 5 Sterne, hier kaufen als Buch oder Ebook
Alles scheint endlich perfekt: Blaire ist mit ihrer großen Liebe Rush verlobt und trägt sein Kind unter ihrem Herzen. Sie hat in Rosemary Beach echte Freunde gefunden und sogar damit begonnen, die verkorkste Beziehung zu ihrem Vater zu kitten. Doch ein erster Schatten fällt auf das Glück der beiden Liebenden, als Rushs Vater auftaucht, um ihn um Hilfe zu bitten, und schon bald ziehen noch dunklere Gewitterwolken auf …
MEINE MEINUNG | FAZIT

Vielleicht habe ich nach den ersten beiden  Bänden der Reihe zu hohe Erwartungen an dieses Buch gestellt. Oder vielleicht ist das Buch einfach nur enttäuschend… aber so oder so, das scheitern des Buches hat mich total verletzt.
Das Buch wird zwar zügig durchgelesen und die Geschichte wird aus zwei unterschiedlichen Sichten geschrieben, aber das sind auch schon alle guten Gemeinsamkeit zu den vorherigen Büchern.
Die Handlung  ist einfach nur vorhersehbar und wirkt auf den Leser einfach nur stink langweilig. Zwar wurden ein paar neue Charakteren hinzugefügt, aber die überraschenden Wendungen, die man von Abi Gleisen gewohnt war fehlen einfach.
Das Ende des Buches ist sehr schlecht gestaltet und leider von Anfang an vorhersehbar, was mich auch wirklich sehr enttäuscht hat.

Im groß und ganzen ist das Buch  nach den beiden ersten Bändern eine enttäuschung. Es wird nichts neues und spannendes eingebracht und die Handlung sinkt so tief das sich der Leser teilweise einfach nur langweilt.




You Might Also Like

0 Kommentare

Followers