Rush of Love. Vereint von Abbi Glines

Donnerstag, Mai 14, 2015


Original: "Forever Too Far" / 2013, Erotik, Piper Verlag, 272 Seiten, broschiert, Buchreihe , Übersetzer/ -in: Heidi Lichtblau, ★★★☆☆ 3 von 5 Sterne, hier kaufen als Buch oder Ebook
Alles scheint endlich perfekt: Blaire ist mit ihrer großen Liebe Rush verlobt und trägt sein Kind unter ihrem Herzen. Sie hat in Rosemary Beach echte Freunde gefunden und sogar damit begonnen, die verkorkste Beziehung zu ihrem Vater zu kitten. Doch ein erster Schatten fällt auf das Glück der beiden Liebenden, als Rushs Vater auftaucht, um ihn um Hilfe zu bitten, und schon bald ziehen noch dunklere Gewitterwolken auf …
MEINE MEINUNG | FAZIT

Vielleicht habe ich nach den ersten beiden  Bänden der Reihe zu hohe Erwartungen an dieses Buch gestellt. Oder vielleicht ist das Buch einfach nur enttäuschend… aber so oder so, das scheitern des Buches hat mich total verletzt.
Das Buch wird zwar zügig durchgelesen und die Geschichte wird aus zwei unterschiedlichen Sichten geschrieben, aber das sind auch schon alle guten Gemeinsamkeit zu den vorherigen Büchern.
Die Handlung  ist einfach nur vorhersehbar und wirkt auf den Leser einfach nur stink langweilig. Zwar wurden ein paar neue Charakteren hinzugefügt, aber die überraschenden Wendungen, die man von Abi Gleisen gewohnt war fehlen einfach.
Das Ende des Buches ist sehr schlecht gestaltet und leider von Anfang an vorhersehbar, was mich auch wirklich sehr enttäuscht hat.

Im groß und ganzen ist das Buch  nach den beiden ersten Bändern eine enttäuschung. Es wird nichts neues und spannendes eingebracht und die Handlung sinkt so tief das sich der Leser teilweise einfach nur langweilt.




Rush of Love. Erlöst von Abbi Glines

Sonntag, Mai 10, 2015


Original: "Never Too Far" / 2013, Erotik, Piper Verlag, 272 Seiten, broschiert, Buchreihe , Übersetzer/ -in: Heidi Lichtblau, ★★★☆☆ 3 von 5 Sterne, hier kaufen als Buch oder Ebook
Blaires Welt bricht mit einem Schlag zusammen. Alles, was sie für wahr hielt, ist plötzlich nichts als Lüge. Sie weiß, dass sie niemals aufhören wird, Rush zu lieben – sie weiß aber auch, dass sie ihm niemals verzeihen kann. Sie muss lernen weiterzuleben. Ohne ihn. Sie versucht, ihr Leben wieder in den Griff zu bekommen ... bis ihre Welt erneut erschüttert wird. Was tust du, wenn der Mensch, der dich am tiefsten verletzt hat, der einzige ist, dem du noch vertrauen kannst?
MEINE MEINUNG | FAZIT

Das zweite Buch der Reihe ist direkt an das erste angeschlossen und sogar aus zwei Sichten geschrieben. Mich hat das sehr überrascht, wenn ich nach ein paar Seiten bemerkt habe, dass das Buch – im Gegensatz zum ersten Teil – aus den Sicht von Blaire und  dann von Rush geschrieben ist. Allerdings fand ich das unglaublich spannend, und mir hat es sehr viel Spaß bereitet die Geschichte auch aus der zweiten Sichten zu erfahren.
Bei den Charakter von Rush konnte ich eine Entwicklung bemerken, was ich als sehr spannend und verführerisch empfinde.
Allerdings hatte ich ein paar Stellen in denen ich Blaire's Handlungen und Entscheidungen nicht ganz nachvollziehen konnte. Das hat mich ein kleines bisschen beim lesen gestört.
Der Schreibstil ändert sich im zweiten Buch der Reihe nicht, er bleibt immer noch der entspannte und lockere Schreibstil den ich bei diesen Büchern so liebe und ich bin auch hier einfach zwischen den Seiten geflogen.
Die Handlung bleibt genau so überraschend wie im ersten Teil, wobei hier die Spannung in manchen Stelle meiner Meinung nach abnimmt, da ich manche Handlungen der Protagonistin nicht gleich nachvollziehen konnte.
Das Ende war ziemlich vorhersehbar, trotzdem konnte das Buch mich in einer Sache überraschen und in mir die Neugier wecken, um auch das nächste Buch lesen zu wollen.

Genau so wie der erste Teil der Reihe , ist auch das zweite Buch ein Pageturner , mit einer schönen Entwicklung der Charaktere und einer spannenden Atmosphäre durch das wechseln der Blickwinkel.







Rush of Love. Verführt von Abbi Glines

Donnerstag, Mai 07, 2015


Original: " Fallen Too Far" / 2012, Erotik, Goldmann Verlag, 235 Seiten, broschiert, Buchreihe, Übersetzer/ -in: Heidi Lichtblau, ★★★★★ 5 von 5 Sterne, hier kaufen als Buch oder Ebook
Wenn du willst, was du nicht haben kannst … Nach dem Tod ihrer Mutter verlässt Blaire ihr Zuhause, um bei ihrem Vater und dessen neuer Familie in einem luxuriösen Strandhaus zu leben. Vor allem ihr attraktiver Stiefbruder Rush lässt sie jedoch immer wieder spüren, dass sie nicht willkommen ist. Er ist so abweisend wie anziehend, so verletzend wie faszinierend, er ist verwirrend und unwiderstehlich – und er kennt ein Geheimnis, das Blaires Herz mit einem Schlag für immer brechen könnte.
MEINE MEINUNG | FAZIT

Das Buch bietet dem Leser eine spannende, leidenschaftliche und verführerisch erotische Geschichte, der man einfach nicht widerstehen kann.
Blaire,  ist 19 Jahre alt und hat in ihrem Leben viele erlebt, was sie zu einer starken und unabhängigen Frau gemacht hat. Durch ihr sympatischen Charakter habe ich sie gleich in meine Herz geschlossen. Außerdem konnte ich mich in ihre verletzliche Art und in ihren Schmerz sehr gut wiederfinden.
Rush Finlay ist der Junge in den sich jede von uns verlieben würden. Er ist der harte Junge mit einer weiche Seite.
Abbi Glines Schreibtstil ist locker und sehr bildlich.Ich bin durch die Seiten geflogen, und trotzdem konnte ich jedes einzelne Erlebnis bestens miterleben und jedes Gefühl mitfühlen. Außerdem hat mich das Buch schon ab den ersten Sätzen in seinen Bann gezogen.
Rush of Love: Verführt ist eines von den wenigen Bücher das sich von der Masse abheben kann und es auch tut. Das Buch ist voller überraschender Wendungen, was mir sehr gut gefallen hat.
Bei den meisten Erotischen Büchern bzw. Liebesromanen ist die Handlung sehr vorhersehbar  
( X verlibt sich in Y, dann kommt noch Z dazu und Y bleib bei Z, während X ein gebrochenes Herz zu heilen hat). Hier ist das nicht der Fall,  jedes mal wenn ich gedacht habe das ich die zukünftige Handlung vorhersehe, hat mich ein Wendung der Situation einfach vom Hocke gehauen.
Das Ende, ist sehr schlicht gestaltet aber wenn mann aufmerksam liest, bemerkt man dass einige Sachen offen geblieben sind. Und diese wecken den Wunsch des Leser nach einem zweiten Teil ...

Rush of Love: Verführt ist ein richtiger Pageturner! Es hat mich einfach umgehauen, der Schreibtstil, der Handlung und die Geschichte mischen sich zu einem Roman zum verlieben!



Instagram @BloggingRenate

© Blogging Renate. Design by FCD.