Shades of Grey. Gefährliche Liebe von E.L. James

Dezember 20, 2014


Original: " Fifty Shades Darker" / 2011, Erotik, Goldmann Verlag, 603 Seiten, broschiert, Buchreihe / 1. Fifty Shades of Grey. Geheimes Verlangen / 2. Fifty Shades of Grey. Gefährliche Liebe / 3. Fifty Shades of Grey. Befreite Lust, Übersetzer/ -in: Andrea Brandl und Sonja Hauser, ★★★★★ 5 von 5 Sterne, hier kaufen als Buch, Ebook oder Hörbuch
Verunsichert durch die gefährlichen Leidenschaften und dunklen Geheimnisse ihres Liebhabers Christian Grey, bricht Ana Steele ihre Beziehung ab und versucht wieder ein ruhiges Leben zu führen. Aber Anas Verlangen nach Christian ist ungebrochen, und als Christian vorschlägt, sich wenigstens noch ein einziges Mal mit ihr zu treffen, willigt Ana sofort ein…
MEINER MEINUNG | FAZIT

Wenn ihr auf die Suche um eine spannende aber keine klischehafte Liebesgeschichte seit, dann ist das zweite Buch der Reihe Shades of Grey genau das richtige für euch. Passend für paar erholtsame Stunden am Stand unter die streichelnde Strahlen der Sonne oder auf die Couch mit eine romantische Musik im Hintergrunf, wird das von e.L. James geschrieben Buch euch Stunden lang in ihren Bahn gefangen halten.

Das Cover des Buches verspricht eine elegante, leidenschaftliche, erotische aber trotzdem romantische Liebesgeschichte.Außerdem,durch ihre rosa farbene Akcente wird besonders die weiblichen Seite zum lesen eingeladen.

Anastasia Steels Entwicklung wird bemerkenswert schon ab die ersten Seiten des Buches. Die Trännung von Christian macht sie zu eine unabhängige, starke Frau - die durch ihre Vergangenheit gelern hat ihre Wille zu durchsetzen.Dass sie Entscheidungen treffen muss, die ihr Leben unterschiedlich Verändern werden wird der Charakter zu die Höhepunkte ihres Entwicklung geführt – dieses betreffend auch der Höhepunkt der Handlung.

Das Charaktere von Ana Steel war mir in das zweite Buch sehr sympatisch geworden und ich konnte sehr gut mich in die von ihr erlebten Situationen Umsetzen und mit ihr alles mitfüllen.

Christian Grey zeigt in dieses Buch eine neue Seite seiner Persöhnlichkeit, die über die Jahren Verborgen blieb. Die Rolle der Dom - dass er Jahre lang geübt hat, fängt langsam zu verblassen und stattdessen ein liebeswertigen und romantischer Junge zum Licht bringen. Die Entwicklung von Christian wird von der Leser über das ganze Buch zu beobachten sein.

Über der Entwicklung von Christian habe ich am Anfang gezögert, weil ich nicht wirklich glauben konnte das er sich je so stark verändern wird aber bis am Ende des Buches hat die Autorin geschaft mich davon zu überzeugn.

Das Verhalten der beiden Charakteren wird in das Zweite Buch der Reihe sich sehr von das erste unterscheiden lassen und dadurch werden in die verschieden Ereignisse überaschende Ausgänge geben.

E. L. James spielt in das Zweite Buch der Reihe mit die Gefühle des Leser – ich könnte sogar sagen dass das Buch eine Art Rollercoaster für die Seele ist. Die Autorin präsentiert die Höhen und Tiefen der Beziehung zwischen Christian und Anastasia,dabei etwickelt sie der Spannbogen der über das ganze Buch hiweg gezogen wird.Die Entwicklung der Charakteren wird sehr gut in die Geschichte eingepasst und das Buch wird in keiner Stelle weniger spannend,sondern durch neue und überaschende Ereignisse weitergeführt. Der Leser wird nicht über Klischehafte Stellen zustoßen, denn die Autorin hat sich immer wieder etwas spannendes einfallen Lassen um die Erwarttungen der Leser zu übertreffen und die Geschichte in eine Elegante weise weiter zu führen.

Die Autorit beschreibt die Ereignise so ausführlich dass der Leser alles miterleben darf. Die Gefühle sind sehr gut rübergebracht und das Umsetzung der Leser in die unterschiedliche Charakteren gelingt ohne großes Auswand

Ich persönlich denke dass das zweite Buch der Trilogie Shades of Grey und desen Geshichte viel besser als die erste ist. Die Charakteren sowie auch die Geschichte haben besser Konturen bekommt.Besonders die Entwicklung der Beziehung zwischen Anastasia und Christian hat mir sehr gut gefahlen.Shades of Grey- Gefärliche Liebe hat mich schon ab die ersten Seiten in ihren Bahn gezogen und sogar meine Erwartungen übertroffen.



You Might Also Like

0 Kommentare

Followers